Keramikerin Regula Kaeser-Bonanomi
  2017

Jetzt. und jetzt?

im Casier bei Martha und Walter Hofer in Montet

zwei Figuren und das Fotoalbum
zur Trauer
mit Fotos übers Jahr des Auflösens der roten Figur aus ungebranntem Ton und die Befindlichkeit der beständigen schwarzen Figur aus dem gleichen, aber gebranntem Ton
2014 / 2017

Casier 2017
Gelbbauchunke unter dem Schnee

Es war einmal eine Gelbbauchunke

Fotoalbum
über mein zyklisches Weltenverständnis
mit Fotos
vom Werden und Vergehen der Gelbbauchunke
2016

 

Das Fotoalbum kann hier bestellt werden.

   
 

2016

Gelbauchunke

am Göttinnenfest im Sommer 2016




 

Gelbbauchunke
Gelbbauchunke

Wege zur Kunst

die Ausstellung im November 2016
verbindet 30 Ateliers von Künstlern und Künstlerinnen
in Münsingen und Umgebung

 

 

 

Gelbbauchunke an der Ausstellung hier in meiner Töpferei

Nähtischchen der 13 Alten
an der Ausstellung Wege zur Kunst

13 Alte, davon einige als Replik von prähistorischen Frauen, einige von meinen Händen erfunden...

Nadel: statt 5 cm und aus Knochen und 25 000 Jahre alt ist hier die Nadel 83 cm lang und aus Keramik.
Im Gufechüssi stecken heutige Nadeln, u.A. eine Ledernähnadel, eine zweiöhrige Polsternadel, eine Wundnähnadel (Achtung, steril!) und eine Perlenwebnadel.

13 Alte

Nähtischchen  

blaue Schale an der Ausstellung Wege zur Kunst

 

 

 

 

 

 

 

Schale
einundalles

verwurzelt fliegen - einundalles

April 2016

 

auf dem Stamm und den Wurzen des alten Geschichtenbaumes (2009)
am Geburtstag mit den vielen geschenkten Federn
und im Herbst mit Spinnweben

vewurzelt fliegen mit federn

Verwurzelt fliegen mit Spinnhumpele

 

Mondschale

März 2016

diese Schale aus Ton ist nach dem Gipsabdruck eines Vollmondbauches getöpfert.
40 cm breit
Sie kann auch umgedreht werden - dann erinnert sie die Eltern wieder an die Zeit mit dem schwangeren Bauch und ...
weil sie buttelet, das Kindchen an die Zeit im Bauch.

Mondschale
Kinderköpfchen löst sich auf im Wasser

wieder Erde werden

Mutter Erde - Erde - mit Wasser formbar gemacht.
Das modellierte Kinderköpfchen trocknet an der Luft - löst sich im Wasser wieder auf - wird wieder Schlamm und wieder Erde...

 

Urne Erde werden

für die Asche einer erwachsenen Person
ungebrannt
löst sich im Wasser oder der Erde wieder auf.

Erde URne
Urne mit Händen

Urne in the palm of his/of her hands

für die Asche einer erwachsenen Person
gebrannt - setzt der Vergänglichkeit etwas Beständiges gegenüber

im Casier bei Martha und Walter Hofer in Montet


Urne Geborgen

Für die Asche eines Neugeborenen
ungebrannt
löst sich im Wasser oder der Erde wieder auf.

 

 

 

 

 

Urne mit Händen

 

 

2015

Ausstellungen
nahrhafte Kunst in Thun
August / September 2015

und

KeramikForum Bern
in der Badi Biel September 2015

 

 

Kopf

Apfelaufleser inThun und Biel

Apfelaufleser

Urnen

Urnenreihe in Thun

Urne mit Kristall

Urnen in den Kästchen in der Badigarderobe in Biel

 

 

Amala

Amala

 

Amala
tibetisch: Mutter 
Sie ist die Schwester von Gamla Moder Jord, der alten Mutter Erde auf dem Bänkli, die ich 2011 modelliert habe.

Amala ist am Muttertag 2015 eingeweiht worden. Nun sitzt sie auf dem Bänkli bei
Lisa Holinger und Gregor Muntwiler
s'Paradiesli
Feldenstrasse 87
3655 Sigriswil

Amala unter meinem alten Apfelbaum

hier sitzt Amala unter meinem alten Apfelbaum...

...und hier unter dem frisch gepflanzten Apfelbaum vor dem Paradiesli in Sigriswil:

Amala unter dem frisch gepflanzen Apfelbaum im Paradiesli

 

 

2014

Jubilaeumsfoto

Das Fest zur 20-jährigen Töpferei

Seit 20 Jahren materialisiere ich hier in meiner Töpferei meine inneren Bilder und gestalte so als spirituelle Handwerkerin poetische Keramik.
Seit einigen Jahren kommen Menschen hierhin, um genau das auch selber zu tun.
Und: Ich bin immer wieder so berührt, mitzuerleben, was für Wesen da entstehen.

Nun sind am 4. 10. 2014 ans Fest für meine 20-jährige Töpferei viele dieser Wesen an ihren Entstehungsort zurückgekehrt...

Mit Töpfernden und mit anderen Gwundernasen haben wir zusammen gefeiert!

Ich bin voll Dankbarkeit für diesen sonnigen, leichten, fröhlichen, intensiven Tag - und für diese 20 Jahre mit dieser Töpferei, in denen ich schon so Vieles erleben, gestalten und teilen durfte!

Auf viele weitere Jahre - und auf viele weitere Wesen, die hier entstehen...

 

jubilaeumsbilder

schwarze Goettin

Fotos von Wesen, die andere Menschen hier getöpfert haben

Jetzt

jetzt. und jetzt?

 

 

 

 

 

 

 

 

 


4 Figurenpaare
Die schwarze Figur ist aus stark eisenhaltigem Steinzeugton modelliert und im Elektroofen bei 1300°C gebrannt. Sie ist beständig.
Die rote Figur ist aus dem gleichen Ton modelliert, und jetzt noch feucht. Der rote Ton wird nach und nach trocknen, im Wetter sich auflösen, hinunterrutschen, abfallen, wegfliessen...
Was bleibt ist die schwarze Figur mit leeren Händen. Und vielleicht wird der rote Ton auf ihrem Kleid Spuren hinterlassen.

jetzt. und jetzt?
Liebende
2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

liebende

kind

jetzt. und jetzt?
Kind
2014
jetzt. und jetzt?
Alte
2014

Alte

im Bauch jetzt. und jetzt?
im Bauch
2014
Gamla Moder Jord in Montet

Gamla Moder Jord mit Ueli SchmutzGamla Moder Jord mit Walter Hofer

27. Juli - 6. September 2014
Ausstellung
bei Martha und Walter Hofer in Montet

Die 50 geheimnisvollen Garderobekästchen (Casiers) zeigen mehr als nur ihr Innenleben!
Casiermietende sind eingeladen, im Park und im Pavillon bei Walter und Martha Hofer ihre Kunst zu zeigen.

Da fühlt sich Gamla Moder Jord sichtlich wohl mit Ueli Schmutz und mit Walter Hofer auf ihrem Bänkli...

HandIdee

Kalis Krallen / was ist das eigentlich - eine Idee haben?

Sophias Tripel

Sophias Tripel an der Ausstellung in Montet

 

jetzt. und jetzt?
Installation an der Ausstellung in Montet
Bilder von der Vernissage

Alle Figuren in Montet

InstallationLiebende frisch modelliert

Alte Leute frisch modelliertFiguren an der Vernissage

Mutter und Kind an der Vernissage

 

Die roten Figuren haben sich nach und nach im Wetter aufgelöst. Es bleibt die schwarze Figur und die Frage:
und jetzt?

rote Figur löst sich auf

Mutter mit lleren HändenMutter mit lleren Händen im regen

Mutter im Winter

 

 

Alter 1Alter mit Barke

Alter im Winter

 

Liebender 1Liebender 2

Liebender im Winter

 

 

Schwangere 1Schwangere2

Schwanger im Winter

 
   

Ich setzte den Fuss in die Luft und sie trug.

Hilde Domin (1909-2006)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kopf und Beinchen
im Casier bei Hofers in Montet.
www.hoferundhofer.ch
ich setzte den Fuss in die Luft und sie trug

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang